Publikationen

9 Einträge gefunden

Sortieren nach: [ Autor  (Asc)] Titel Typ Jahr
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z   [Zeige ALLE]
B
Brunner P. H.; Daxbeck H.; Obernosterer R.; Schachermayer E. (1995)  
Machbarkeitsstudie Stoffbuchhaltung Österreich. - Hrsg.: Technische Universität Wien. Institut für Wassergüte und Abfallwirtschaft. Abteilung Abfallwirtschaft und Stoffhaushalt, Wien.
D
Daxbeck H.; Schönbauer A.; Brunner P. H. (1998)  
Stoffbuchhaltung Österreich. Zink. Projekt Stobu - Zn. - Hrsg.: Technische Universität Wien. Institut für Wassergüte und Abfallwirtschaft. Abteilung Abfallwirtschaft, Wien.
Daxbeck H.; Reisenberger M.; Kampel E. (2003)  
Güterhaushalt Österreich. "Abfallwirtschaft als Teil des Ressourcenmanagements - welches sind die wichtigsten Güter- und Abfallflüsse?". Projekt ABASG II - Güter. - Hrsg.: Ressourcen Management Agentur (RMA). Initiative zur Förderung einer umweltverträglichen nachhaltigen Ressourcenbewirtschaftung , Wien.
Daxbeck H.; Schönbauer A.; Brunner P. H. (1998)  
Machbarkeitsstudie Nationale Stoffbuchhaltung. Testbeispiel Zink. Projekt Stobu - Zn. Monographien - Hrsg.: Technische Universität Wien. Institut für Wassergüte und Abfallwirtschaft. Abteilung Abfallwirtschaft, Wien.
Daxbeck H.; Stockinger M.; Brandt B. (2006)  
Beitrag der Abfallwirtschaft zum Kupferhaushalt Österreichs. Projekt ABASG III - Kupfer. - Hrsg.: Ressourcen Management Agentur (RMA). Initiative zur Erforschung einer umweltverträglichen nachhaltigen Ressourcenbewirtschaftung, Wien.
Daxbeck H.; Merl A.; Ritter E.; Brunner P. H. (2000)  
Analyse der Flüsse des lizenzierten Aluminiums in Österreich. Projekt ALU-Ö. - Hrsg.: Technische Universität Wien. Institut für Wassergüte und Abfallwirtschaft. Abteilung Abfallwirtschaft, Wien.
O
Obernosterer R.; Reiner I. (2003)  
Stickstoffbilanz Österreich - "Beitrag der Abfallwirtschaft zum Stickstoffhaushalt Österreichs". Projekt ABASG II - N. Endbericht. - Hrsg.: Ressourcen Management Agentur (RMA). Initiative zur Förderung einer umweltverträglichen nachhaltigen Ressourcenbewirtschaftung, Villach.