Energie & Klimaschutz

Umweltzeichen für Tourismusbetriebe

UZ_Logo_berater.jpg

Immer mehr Urlauber legen Wert auf einen vernünftigen Umgang mit unseren Lebensgrundlagen und sehen eine umweltfreundliche Unterkunft als wichtig für einen gelungenen Urlaub an. Umweltzeichen für Tourismusbetriebe wurden als Gütezeichen geschaffen, das umweltbewusstes Management und soziales Handeln eines Tourismusbetriebes nach außen demonstriert.

Energieberatung & Förderungen

Beratung nachhaltig Bauen.jpg

 

Die Stärke der Ressourcen Management Agentur GmbH ist die  unabhängige und produktneutrale Energieberatung, die folgende Faktoren berücksichtigt:

ProZukunft - Holzprodukte von Morgen sind Rohstoff und Brennstoff von Übermorgen

ProZukunft.jpg

Ziel ist es, Kriterien für die Gestaltung von Holzprodukten zu entwickeln, die alle Anforderungen bezüglich Aussehen, Funktionalität, Wieder- und Weiterverwendung sowie, nach der letzten stofflichen Nutzung, energetische Verwertung erfüllen und somit den Ansprüchen nachhaltigen Wirtschaftens entsprechen.

3E - Expertensystem für eine energetische Stadterneuerung

Erneuerbare Energien

Ziel ist, das Potenzial von Stadträumen zur erneuerbaren Energieerzeugung zu quantifizieren und Maßnahmen zum gezielten, sinnvollen Ausbau der erneuerbaren Energieerzeugung im Stadtraum zu erforschen. Die RMA unterstützt mit ihrem Know-How aus den Forschungsergebnissen die Fachhochschule Nordhausen bei der Methodenentwicklung. 

HEALTH - Energie- und Ressourceneffizienz im Gesundheitswesen

Logo HEALTH wrapped

Ziel ist es, die Förderung der Kompetenzentwicklung und Kooperation der Krankenanstalten durch Erfahrungsaustausch, Benchmarking und Benchlearning, Training und Wissenstransfer. Im Modul Energie wird der mögliche Beitrag der Krankenhäuser im Kooperationsraum zur Reduktion der CO2-Emissionen durch Energieeinsparungen bei gleichbleibender Qualität der Versorgung untersucht und die Möglichkeiten und Grenzen zur Energieeinsparung aufgezeigt.

FCKW UBA-09 - Studie zur Entsorgung (H)FCKW-haltiger Dämmstoffe

FCKW.jpg

Ziel ist die Erstellung einer Studie und einer Informationsbroschüre „Ozonabbauende Stoffe in Dämmstoffen – Emissionsreduktion durch fachgerechte Entsorgung“.

Material-, Stoff- und Energiebilanzen

Stoffhaushalt.jpg

Umweltschutz kann nicht auf eingegrenzte Bereiche beschränkt werden, sondern er muss umfassend und differenziert erfolgen. Die Methode der Stoffflussanalyse erlaubt eine differenzierte, quantitative Erfassung, Bewertung und Interpretation von Stoffhaushaltssystemen. Dabei wird neben einzelnen Gütern auch die Ebene von chemischen Elementen und deren Verbindungen (Stoffe) betrachtet.

Energie- und Ressourcenmanagement

RMA Stadtentwicklung

Unter nachhaltigem Ressourcenmanagement versteht man einen gezielt geführten Ablauf von Aktivitäten, der den nachhaltigen Schutz natürlicher Ressourcen (Boden, Wasser, Luft, Tier- und Pflanzenwelt, Landschaftsgestalt, etc.) und den effizienten Einsatz von aus der Natur entnommenen Ressourcen anstrebt. Das Ziel eines nachhaltigen Ressourcenmanagements ist die Verbesserung der Lebensqualität innerhalb der Tragfähigkeitsgrenzen der Ökosysteme.

EnBA - Konzept zur nachhaltigen Nutzung von Baurestmassen

EnBa.JPG

Ziel ist es, die Entwicklung eines Konzeptes und die Initiierung von Umsetzungsschritten zur nachhaltigen Nutzung von Baurestmassen. Das Projekt EnBa dient als Grundlage zur Umsetzung der Strategie für Abfallvermeidung und –recycling der EU und leistet einen wichtigen Beitrag zur Erreichung der grundlegenden Ziele der EU-Abfallpolitik.