Energie- und Ressourcenmanagement

Smart Region Villach - Pilotinitiativen I

01_SmartRegion_RV-VillachUmland_2017-RGB.jpg

Das Leitbild der „Smart City“, welches auf der Erkenntnis beruht, dass die anstehenden Problemfelder nur durch die enge Zusammenarbeit von Forschung, Wirtschaft und Kommunen wirkungsvoll in Angriff genommen werden können, bietet einen Ansatz, um gegenwärtigen Herausforderungen der Regionen (demographische Entwicklung, Klimawandel, Ressourcenverknappung, Klimaanpassungsstrategien…) aktiv zu begegnen.

Smart Region Villach

Logo SmaRVI_Text(v1.0) - Kopie.jpg

Klima- und Umweltschutz, Energieeffizienz, Ressourcenmanagement, nachhaltiges Wirtschaften, sind Themenbereiche, in denen aktuell großer Handlungsbedarf besteht. Zahlreiche Strategiepapiere und Förderprogramme auf EU-, nationaler und regionaler Ebene (wie z.B. EU 20-20-20, Energiemasterplan Kärnten,…) verdeutlichen die Brisanz und zeigen Zielsetzungen und Lösungsansätze auf.

Reparaturnetzwerk Region Villach

RepaRegio.jpg

Ziel ist der Aufbau eines Reparatur- und Dienstleistungsnetzwerkes zur regionalen Wertschöpfung und Vernetzung von Kleinbetrieben im qualifizierten Dienstleistungssektor in den Bezirken Villach und Villach Land.

FCKW Rückbau – „Nachhaltige FCKW – Bewirtschaftung Österreich

FCKW Rückbau.JPG

Ziel ist es, die Größe der FCKW Altbeständen zu aktualisieren und auf Grundlage der EU Ozonverordnung, ein finanzierbares, praxisgerechtes und nachhaltiges FCKW Bewirtschaftungskonzept für Österreich vorzuschlagen. Es gilt eine konkrete Basis für die schrittweise Umsetzung zu schaffen, um die FCKW Emissionen aus den Altbeständen so gering wie möglich zu halten.

NAKRA – Nachhaltige Abfallbewirtschaftung in Krankenanstalten

Ziel  ist es, Grundlagen zu schaffen, um die abfallwirtschaftliche Situation der am Projekt teilnehmenden slowakischen und österreichischen Krankenanstalten analysieren und beurteilen zu können. Darauf aufbauend werden konkrete Umsetzungsmaßnahmen in den Krankenanstalten zur Optimierung der Abfallwirtschaft initiiert, um die Abfallmengen zu reduzieren oder den Ressourcenverbrauch zu senken.

FCKW Review – Reviewing des Wissensstandes zum Thema FCKW Lagerentsorgung

FCKW Review.

Ziel ist es, die erarbeiteten Forschungsresultate zu Evaluieren. Dazu gilt es eine Experteneinbindung zur Lösung der Fragen bezüglich eines nachhaltigen Rückbaus der noch in Verwendung befindlichen Stoffe mit Ozonzerstörungspotential des Bauwesens zu erreichen.

Smart Region Villach - Pilotinitiativen I

01_SmartRegion_RV-VillachUmland_2017-RGB.jpg

Der zweite Workshop ist derzeit für Mitte März geplant. In diesem wird das Projekt-Auswahlverfahren vorgestellt und die Stakeholder werden Unterstützung bei der Konkretisierung ihrer Projektideen erhalten. Natürlich steht der Prozess auch noch für neue Projektideen offen!

Mehr lesen

 

 

Nathalia Kisliakova, DI

Kisliakova Nathalia

Kontakt:

Telefon: +43 (1) 913 22 52.24
E-Mail: nathalia [dot] kisliakovaatrma [dot] at

Fachliche Schwerpunkte:

  • Abfall & Ressourcen
  • Bauen & Wohnen
  • Konsum & Ernährung
  • Schulung & Information
  • Internationale Kooperation
  • Sprachsupport (Englisch, Russisch)

Nadine Müller BSc., Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Nadine Bild klein_edited2.jpg

Kontakt:

Telefon: +43 (01) 913 22 52.29
E-Mail: nadine [dot] muelleratrma [dot] at

Fachliche Schwerpunkte:

  • Umwelt- und Ressourcenmanagement
  • Abfallmanagement
  • Bodenkunde und Bodenmanagement
  • Nachhaltige Ernährung

 

Alexandra Weintraud, BSc., Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Alexandra.jpg

Kontakt:

Telefon: +43 (1) 913 22 52.27
E-Mail: alexandra [dot] weintraudatrma [dot] at

Fachliche Schwerpunkte:

  • Abfallwirtschaft
  • Umwelt und Ressourcenmanagement
  • Erneuerbare Energien
  • Nachhaltigkeit